Kanzlei Rechtsanwalt Fachanwalt Regen Niederbayern Familienrecht Verkehrsrecht Strafrecht Baurecht Arbeitsrecht Top Richter Köferl
Kanzlei Rechtsanwalt Fachanwalt Regen Niederbayern Familienrecht Verkehrsrecht Strafrecht Baurecht Arbeitsrecht Top Richter Köferl
Ihr Recht in den richtigen Händen!
Ihr Recht in den richtigen Händen!

Inkasso

...einer unserer Schwerpunkte

Ihr Anwalt treibt die Forderung ein!

Wir bieten Ihnen den Anwaltsinkasso also die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung und Beitreibung als Dienstleistung an und haben uns hierauf spezialisiert.

 

Wir machen Schuldnern persönlich und unmissverständlich klar, dass Schulden zu bezahlen sind! Wir finden Schuldner, die untergetaucht sind. Wir erkennen die Schwachpunkte über welche Sie zur Zahlung zu motivieren sind. 

Das alles erledigen wir für Sie legal, aber mit dem nötigen Nachdruck!

 

Auszug aus dem Leistungsangebot:

 

Wir beraten im Vorfeld und ermitteln:

  • Beratung zum richtigen Mahnwesen
  • Bonitätsprüfung durch Schuldneranfragen
  • Ermittlung von Meldedaten
  • Elektronische Registerabfragen

 

Wir mahnen und klagen:

  • Mahnschreiben
  • Elektronisches Mahnbescheidsverfahren
  • Internationales Mahnbescheidsverfahren
  • Vollstreckungsbescheid
  • Klageverfahren

 

Wir vollstrecken:

  • Zwangsvollstreckung
  • Taschenpfändung
  • Lohnpfändung
  • Kontopfändung
  • Zwangssicherungshypothek
  • Zwangsversteigerung …

 

Die Kosten des Mahnverfahrens und der anwaltlichen Tätigkeit berechnen sich nach dem Gegenstandswert, also der Höhe der Forderung die an den Schuldner gestellt wird. Maßgeblich ist das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Vor Erteilung des Auftrages werden die zu erwartenden Kosten mit Ihnen besprochen.

Sonderkonditionen für den Fall, das eine Forderung einmal nicht (sofort) beigetrieben werden kann, können nach dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) vereinbart werden.

 

Kennen Sie auch die „Tricks“ der Schuldner?

 

Die effiziente Beitreibung offener Forderungen ist für kleine bis mittelständische Unternehmen wegen der stetig sinkenden Zahlungsmoral wichtig geworden. Offene Forderungen binden Ihr Kapital. Außerdem sind in Forderungen Ausfallrisiken enthalten, die ständig überwacht werden müssen.

Ein professionelles Forderungsmanagement stabilisiert das Eigenkapital und kann rasch Erfolge bei der Zahlungsmoral bringen. Das Vorgehen wird mit dem Mandanten abgestimmt und Erfolgschancen und Kostenrisiken abgewogen. Oft wäre es falsch, eine Forderung einfach deshalb nicht geltend zu machen, weil der Schuldner derzeit knapp bei Kasse ist. Kommt nämlich der Schuldner später zu Geld und die eigene Forderung ist nach drei Jahren bereits verjährt, dann ist meist der Ärger groß.

 

Meist genügt eine telefonische Vorbesprechung über Art und Umfang der Beauftragung. Im Bedarfsfalle besprechen Sie in Ruhe mit Ihrem Anwalt den Ablauf, der sich im Regelfall so darstellt:

  1. Außergerichtliches anwaltliches Mahnschreiben
  2. Einholung von Schuldnerauskünften
  3. Gerichtliches Mahnverfahren
  4. Erwirkung eines Vollstreckungsbescheides
  5. Titelmahnung an den Schuldner
  6. Zwangsvollstreckung

 

In jeder Phase des Mahnablaufes wirken wir auf legalem Wege auf den Schuldner ein, für Zahlungsausgleich zu sorgen. In geeigneten Fällen kümmern wir uns um Ratenzahlungsvereinbarungen und überwachen den Zahlungseingang für Sie.

 

Wir informieren Sie regelmäßig über den Sachstand und stimmen wichtige Entscheidungen mit Ihnen ab. Bei Dauermandaten wird speziell nach Bedarf ein Ablaufschema erarbeitet, so dass unnötige Rückfragen vermieden werden und eine effiziente Durchsetzung erfolgt. So können sich beide Seiten – Anwalt und Mandant – auf die jeweiligen Kernkompetenzen konzentrieren.

 

 Kanzlei Richter

 Rechtsanwälte

 Auwiesenweg 15

 D-94209 Regen

 

 Telefon: 09921 9595 918

 Fax:       09921 9595 919

 E-Mail: info@kanzlei-jr.de 

 

 Bürozeiten:  neu!

 Mo. - Do.:

 8:30 - 12:00 u. 13:30 -17:00

 Fr.:

 8:30 -13:00

Freitag nachmittags geschlossen!

 

 Termine auch außerhalb der

 Bürozeiten vereinbar!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2005-2018 Rechtsanwalt Josef Richter